AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz
  4. Aktuelles

Aktuelles

31.07.2014 - JHV beim DRK Kreuztal - Ehrung für 60 Jahre aktiv im Roten Kreuz

Zur Mitgliederversammlung des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes trafen sich die Kreuztaler Rotkreuzler im Feuerwehrgerätehaus in Kreuztal - Eichen. Weiterlesen

12.04.2014 - DRK Ortsverein plant neue Aktivitäten

Blutspende, Betreuung und Blaulicht – so sehen viele Menschen das DRK. Neue Konzepte gesucht - Neue Wege sehen Weiterlesen

15.09.2013 - DRK Kreuztal stellt neuen Krankentransportwagen in Dienst

Das DRK Kreuztal hat 2012 und 2013 insgesamt über 80.000€ in neue Fahrzeuge investiert. Diese wurden auf dem Kreuztaler Bauern- und Naturmarkt vorgestellt. Weiterlesen

23.08.2013 - DRK-Kreuztal startet "Dankeschön"-Aktion

Für Mitglieder des DRK OV Kreuztal gibt es verschiedene Rabatte in der Stadt Kreuztal. Mehrere Einzelhändler beteiligen sich an der Aktion Weiterlesen

10.08.2013 - Zeltlager 2013 war wieder ein voller Erfolg

Über 100 Kinder und ihre Betreuer waren wieder eine Woche auf dem Schützplatz Elben zu Besuch Weiterlesen

06.08.2013 - Die erste Nacht ist Überstanden

Auch kleine Schauer machen dem DRK Zeltlager nichts aus Weiterlesen

05.08.2013 - Das DRK Zeltlager beginnt

Bei schönstem Wetter wurde der Platz bezogen Weiterlesen

24.01.2013 - Ausfall Telefon und Internet: Bürgermeister Kiß dankt Helfern von Feuerwehr und DRK

Besonderes Engagement in einer außergewöhnlichen Situation* Weiterlesen

24.01.2013 - Ausfall Telefon und Internet: Bürgermeister Kiß dankt Helfern von Feuerwehr und DRK

Besonderes Engagement in einer außergewöhnlichen Situation* Weiterlesen

23.10.2012 - Am Samstag ist wieder Altkleidersammlung

Das Deutsche Rote Kreuz führt am Samstag den 27.10.2012 wieder seine bekannte Herbst-Kleidersammlung in allen Straßen der Städte und Gemeinden im Siegerland und Wittgenstein durch. Ab 8:00 Uhr werden die von den Bürgerinnen und Bürgern an den Straßenrand gestellten Kleidersäcke, durch die ca. 500 ehrenamtlichen Helfer nach und nach eingesammelt. Weiterlesen

Seite 1 von 3.